Rollin‘ into Camp

Wenn in der NFL die training camps starten, ist es das sichere Zeichen, dass die lange Durststrecke ohne Football endlich vorbei ist. An diesem Wochenende haben endlich alle Teams der NFL ihren Trainingsbetrieb aufgenommen und wir können uns an ersten Videos, Interviews und Berichten erfreuen. Training camp heißt in den ersten Wochen aber auch immer: Verletzungen und Vertragsprobleme. Auch dieses Jahr stellt hier keine Ausnahme dar. Deshalb sprechen wir heute im News-Segment über Karriereenden, Verletzungen, hold-outs und die Frage, ob ein Wide-Receiver mehr Geld verdienen sollte als ein Quarterback.

In unserem zweiten Teil konzentrieren wir uns auf die Dallas Cowboys, die die Schlagzeilen in der NFL durch ihren fragwürdigen moralischen Kompass beherrschen.
Fragwürdig bleibt auch die Frage, warum Colin Kaepernick noch keinen Vertrag bei den Baltimore Ravens erhalten hat.

Zum Ende geben wir Euch zwei wichtige Empfehlungen mit an die Hand:
Wer die Möglichkeit hat, sollte ein kostenfreies training camp in den USA besuchen und wer gerne vom heimischen Sofa den Sport sehen möchte, der sollte sich für die kommende Saison den nfl gamepass besorgen. Wir können aus langjähriger Erfahrung sagen, dass sich mit dem gamepass das authentischste Football Erlebnis einstellt.

Viel Spaß beim Hören, bewerten und liken!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s